Wir sind spezialisiert auf die Diagnostik und Behandlung von Tumorerkrankungen aller Organsysteme. Ebenso diagnostizieren und behandeln wir gutartige Veränderungen des Blutes und des Blutgerinnungssystems. Dank modernster Analysetechnik können wir präzise Diagnosen erstellen und personalisierte Therapien anbieten.
Unsere akkreditierte Klinik ist eng in nationale und internationale Netzwerke eingebunden. Dies garantiert eine hervorragende Qualität in Vorsorge, Diagnostik, Behandlung, Nachsorge und genetischer Beratung.
Durch die Grundlagen- und klinische Forschung sind wir als universitäre Institution kontinuierlich bemüht, die Medizin in allen Aspekten weiter zu verbessern.

Gerne stehen wir für Auskünfte und Anregungen zur Verfügung.

Prof. Dr. med. Markus G. Manz
Klinikdirektor
markus_manz_lab.jpg 

Klinik für
Medizinische Onkologie und Hämatologie
Rämistrasse 100
8091 Zürich

Disposition Hämatologie
Tel  +41 44 255 37 82
haematologie@usz.ch

Disposition Onkologie
Tel  +41 44 255 22 14
onkologie@usz.ch

Direktionssekretariat
Tel  +41 44 255 38 99

​Besuchszeit von 13.00 bis 20.00 Uhr

News

  • 06.01.2020

    Congratulations

    Congratulations to Jonathan Kiefer for being awarded a competitive “Pioneer Fellowship” from ETH Zürich for the development of novel antibody-based therapeutics to treat Acute Myeloid Leukemia and other hematologic stem cell malignancies! The project originates from a collaboration between the laboratories of Dario Neri (ETHZ) and Markus G. Manz (USZ and UZH). mehr
  • 06.01.2020

    Congratulations

    Congratulations to Steffen Böttcher for receiving a competitive Swiss Cancer League research grant in order to study the molecular mechanisms of the dominant-negative effect (DNE) of TP53 missense mutations in pre-malignancies and overt cancer! The overarching goal of this project is to devise novel therapeutic strategies to overcome the DNE using a combination of unique genome-engineered in vitro model systems with unbiased high-throughput screening approaches. mehr
  • 17.12.2019

    Congratulations

    "Congratulations to Ralph Fritsch who receives together with Chantal Pauli from the Department of Pathology a competitive Iten-Kohaut research grant in order to uncover individual therapeutic vulnerabilities in pancreatic cancer through ex vivo analysis of patient-derived 3D pancreatic cancer organoids (PDOs). Goals of the project are to establish novel biomarkers of chemosensitivity, uncover personalized combinations of molecularly targeted agents and identify novel drug targets and combinations through high-throughput combination drug screening." mehr
Alle News

 Zertifikate

swissaccreditation.jpg    efi.jpg      jacie.jpg   swissmedic.jpg    tüv-süd.jpg       euhanet.jpg.png   Logo_SIWF-Zertifiziert-Weiterbildungsstaette_D_rgb-min.jpg

 


Wir verwenden Cookies, um unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten, sie fortlaufend zu verbessern und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.